Ein Wort vorab!!

Die Ausbilung koordinativer Fähigkeiten legt die Basis zu einer gesunden, motorischen Entwicklung. Dies geschieht durch vielfältige Spiel- und Übungsformen. Die Wirkung auf die Geschicklichkeit ist dann besonders groß, wenn die Kinder die Möglichkeit erhalten, eigene Ideen in die Übungen einzubringen. 

Dazu werden die Kinder von uns animiert. So entsteht ein sehr fantasiereicher, lebendiger Unterricht. 

Tanzbienchen 4 - 5 Jahre

Für unsere Kleinsten ist der Unterricht einfach und verständlich aufgebaut. Jede Bewegung ist leicht zu erlernen und Wiederholungen geben den Kindern Sicherheit. Wir fördern die Fantasie der Kinder. Sie spielen mit Musik und Rhythmus und erlernen gemeinsame Schritte und Tänze, überhaupt ist das Spiel ein großer Bestandteil des Unterrichts. Die Motorik wird geschult und die Voraussetzung für spätere Tanzkurse gelegt.

 

Zeit:   1 x / Woche 45 min

TanzMÄuse 5 - 6 Jahre

Auch bei den Mäusen ist der Unterricht noch sehr fantasiereich gestaltet. Die Kinder machen erste Erfahrungen im musikalischen und tänzerischen Bereich. Sie erlernen erste Techniken und dürfen verschiedene Stilrichtungen ausprobieren. 

Erste, kleine Auftritte vor den Eltern, oder bei einem Fest spornen die Kinder an und machen allen Freude.

 

Zeit:   1 x / Woche 60 min

Tanztiger 7 - 9 Jahre

Diese Gruppe ist für Grundschulkinder geeignet. Anna, unsere Trainerin, erarbeitet mit den Kindern gemeinsam altersgerechte Choreographien zu moderner Musik. Aber auch Kindertitel fließen mit ein. Um die Kinder zu fördern, sie jedoch nicht zu überfordern, gehören Spiele genauso zum Unterricht wie Technik, Dehnung und Rhytmusübungen.

 

Zeit:   1 x / Woche 60 min

Schnuppern ist bei uns jederzeit kostenlos möglich!